Nora – schüchternes  Tigerkätzchen

 

 

 

ist 8 Monate alt, kastriert, geimpft und gechipt. Das getigerte Katzenmädchen Nora ist eine Schwester von Nils, auch sie hat das schön gezeichnete getigerte Fell. Nora ist für ihr Alter recht klein und zierlich, ihr kleines rundes Köpfchen und das außergewöhnlich getigerte Fell erinnert manchmal an eine kleine Wildkatze. Nora, wir rufen sie gerne Nörchen, ist vorsichtig und zurückhaltend. Sie wartet gern die Reaktion der Artgenossen ab um dann zu entscheiden, was sie tut. Oder sie taucht in der Gruppe unter und fühlt sich dann sicher und geborgen. Auch sie hat ein gutes soziales Verhalten zu Artgenossen. Nora spielt gerne und ausgiebig, lässt aber den anderen Katzen meist den Vortritt – sie drängt sich nie in den Vordergrund. Nur die Vorliebe für Hähnchenwurst lässt sie jegliche Zurückhaltung vergessen, dann sitzt sie genau wie ihr Bruder Nils in der ersten Reihe und lässt sie aus der Hand füttern. In diesen Momenten ist sie uns sehr nahe und wir dürfen sie vorsichtig streicheln. Nora hält sich gerne in unserer Nähe auf, mag aber nicht immer gestreichelt werden. Sie braucht Zeit und vor allem Ruhe um eine vertrauensvolle Beziehung zum Menschen aufzubauen und dies ist neben Nils und den anderen forschen Kollegen der Katzengruppe nicht so einfach für Nora. Wir suchen für sie ein Zuhause mit Freigang und Menschen die sie gerne verwöhnen. Ein sozialer Kater als Leitfigur im neuen Zuhause würde das Glück für Nora perfekt machen.