Manchmal muss man einfach Glück im Leben haben. Das ist unser kleiner ca. 5 Monate alte Kater Harald. Er wurde total verschnupft und blind vor einer Scheune gefunden. Aufmerksamen Menschen fiel auf, dass er versuchte durch das geschlossene Tor in die Scheune zu kommen, kein Wunder wenn man überhaupt nichts mehr sehen kann. So wurden wir informiert und konnten helfen. Ohne diese Hilfe hätte er nicht mehr lange überlebt. Wir nahmen den kleinen verschnupften Kerl auf und brachten ihn zu unserem Tierarzt. Dort wurde er intensiv behandelt und nach zwei Wochen konnte er dann auch an den Augen operiert werden. Wir freuten uns riesig, dass unter der Entzündung ein ganz gesundes Auge zu finden war und auch das andere bedingt funktionsfähig ist. Momentan wird er noch intensiv behandelt und täglich mehrfach getropft. Er ist ein tapferer kleiner Sonnenschein, sobald man ihn anspricht, schnurrt er und wirft sich auf die Seite. Nichtsdestotrotz wissen wir nicht, wie sich seine Schnupfenerkrankung weiter entwickelt. Es kann durchaus sein, dass er immer mal wieder mit dieser Baustelle zu tun haben wird. Wir suchen für den unternehmungslustigen Herzenskater ein liebevolles Zuhause mit Freigang und viel Mensch, andere Katzen (geimpft) im neuen Zuhause würden das kleine Powerpaket sehr freuen.